Impressum

Es ist die Pflicht eines jeden, es auch auszusprechen,
wenn er etwas als falsch erkennt.
Stefan Heym, 2001.

Dr. Erich Eder, Jg. 1965, Assistenzprofessor für Biologie, lehrt an der Medizinischen Fakultät der Sigmund Freud Privatuniversität und der Fakultät für Lebenswissenschaften der Universität Wien. Als Autor und/oder Gutachter für namhafte wissenschaftliche Journals wie z.B. Hydrobiologia, Developments in Hydrobiology, Archiv für Hydrobiologie, Marine & Freshwater Research oder International Review of Hydrobiology sozusagen „Experte für tatsächlich belebtes Wasser“.


Seit 1998 Mitglied der GWUP e.V., eines wegen Förderung der Volksbildung als gemeinnützig anerkannten Vereins zur Förderung von Wissenschaft und kritischem Denken, Mitbegründer und bis 2011 Vizepräsident der Gesellschaft für Kritisches Denken (GWUP Österreich).

Seit September 2003 bisher drei Mal von der Grander-Vertriebsfirma U.V.O. GmbH bzw. von Dr. Hans Kronbergers „energisch PR GmbH“ wegen Ehrenbeleidigung und Rufschädigung verklagt (Gesamter Streitwert: ca. 60.000,00 EUR). Urteilssprüche siehe unter „Aktuelles„. Seitdem und deshalb zahlreiche Vorträge über die Wirkungslosigkeit von „belebtem“ Wasser an Volkshochschulen, im Rahmen von „University meets Public“, im Fernsehen und bei internationalen Tagungen.

Bezeichnend ist, dass ich NOCH NIE verklagt wurde, weil ich sage, dass Granderwasser wirkungslos ist. Offenbar weiß man, warum ;-)

2008: Josef-Schöffel-Preis des Landes Niederösterreich
2004: Förderungspreis der Stadt Wien für Wissenschaft und Volksbildung
2002,2003: Gastforscher an der Universität Kopenhagen, Dänemark
1999: Theodor-Körner-Preis für Wissenschaft

Zur persönlichen Homepage von Erich Eder.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Alle Daten und Ergebnisse dieser Website sind nach bestem Wissen und Gewissen sorgfältig recherchiert. Sollten dennoch der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder sachlich unrichtig sein, ersuche ich um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote per Mail, Brief, Facebook oder einer anderen nachweisbaren Form der Informationsübermittlung. Der Herausgeber garantiert, dass zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Seiten Dritter die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

Offenlegungspflicht nach § 25 MedienGesetz der Republik Österreich

(BGBl. Nr. 314/1981 & BGBl I 49/2005)

Herausgeber und Korrespondenzadresse:
Ass.-Prof. Dr. Erich Eder
Medizinische Fakultät, Sigmund Freud Privatuniversität
Kelsenstr.2, Science Lab
1020 Wien, Österreich
E-Mail

Unternehmensgegenstand und Blattlinie:
Ich führe diese Homepage im Interesse der Aufklärung und des Konsumentenschutzes. Ich erkläre hiermit eidesstattlich, dass ich für diese Arbeit weder von der Pharmaindustrie noch von sonstigen geheimnisvollen Lobbies finanziell unterstützt wurde oder werde, wie mir gerne unterstellt wird.

P.S.:
Ich werde oft gefragt, womit Wasser nun wirklich „belebt“ werden kann. Hiermit !

Dank:

Ich danke Angehörigen der folgenden Institutionen für die fachliche Unterstützung:

685px-sfu_wien_logo-svg

weiter zu Aktuelles

Advertisements