Zauberwasser auf Kosten der Steuerzahler

Exzellenter Artikel bei Addendum

…und auch ein Kommentar zum „Hokuspokus-Wasser“ in oe24.

Advertisements

Der Standard zum „Unfug Granderwasser“

Von Jesus inspiriert, von Esoterikern abkassiert…
Unzählige Anbieter tummeln sich auf dem Marktplatz für „belebtes“ Wasser – am bekanntesten ist das Tiroler Unternehmen Grander. Acht Thesen zum Erfolg der Scharlatanerie… von Christian Keil Weiterlesen

Rezension in „Medical Tribune“

D549_0ie angesehene medizinische Wochenschrift „Medical Tribune“ brachte kürzlich eine Rezension des Buches „Trübes Wasser. Der esoterische Wassermarkt“ von Helge Bergmann (Geleitwort von Erich Eder):

Ein Heidengeld geben Esoterikfans für Wasser aus. Mit ein paar Rosenquarzen in der Karaffe ist es für viele nicht getan. Man kauft teures Mondwasser im Biomarkt oder vitalisiert Leitungswasser. Das riecht nach Nepp.

Lesen Sie hier die gesamte Rezension.
Kaufen Sie hier das Buch „Trübes Wasser“.